© Heinz und Martin Wrede © Heinz und Martin Wrede
 © Heinz und Martin Wrede © Heinz und Martin Wrede

Ein Fachunternehmen mit 50-jähriger Firmengeschichte

1967 wurde das heutige Unternehmen von Heinz Wrede, gelernter Landmaschinenmechaniker und Handwerksmeister, sowie Vater des heutigen Inhabers, gegründet.

Er wagt den Schritt in die Selbständigkeit, da durch den technischen Fortschritt nach und nach alte, mit Holz und Kohle betriebene Heizöfen oder Heizungsanlagen, durch neue Ölzentralheizungen ersetzt werden. Die neuen Zentralheizungen sind einfacher in der Bedienung und letztendlich weitaus sauberer. Die Installation dieser neuen Technik war die Basis für sein Schaffen.

Bevor ein Büro und ein geeigneter Lagerraum entstanden, wurden erste Angebote und Rechnungen am „Wohnzimmertisch“ geschrieben und das Material in der Garage zwischengelagert.

Bis heute hat sich viel verändert:

Zum Brennstoff Öl gibt es Alternativen und für die Programmierung einer aktuellen Heizungsanlage sind nicht nur mechanische Fähigkeiten der Mitarbeiter gefragt. Auch sind die Zeiten, in denen der Chef mit Stift oder Geselle selbst unterwegs war, bei uns längst vorbei.

Qualifiziert und eigenverantwortlich muss heute jeder Mitarbeiter sein – komplex ist das Aufgabengebiet geworden.

Heute hält Martin Wrede, der Sohn des Firmengründers, die Fäden des Unternehmens in den Händen. Die Qualifikation dazu hat er:

1997 Meisterprüfung im Bereich Heizungsbau in Paderborn,

1998 Meisterprüfung im Bereich Sanitär in Düsseldorf, sowie zahlreiche Spezialqualifizierungen durch Lieferanten.

Die Firma Martin Wrede – Heizung Lüftung Sanitär bietet mit engagierten 6 Monteuren und einem Auszubildenden Lösungen, wenn es um die Technik im und ums Haus geht.

 

 

Martin Wrede Zentralheizungs- und Lüftungsbau
Fontanestr. 2
34434 Borgenteich-Bühne
05643 / 94403
E-Mail schreiben
www.wrede-heizung.de
Unsere Leistungen in der Übersicht
Ölheizung
Gasheizung
Pelletheizung
Wärmepumpen
Solaranlagen
Lüftung
Bad Planung / Renovierung
Wartung
Martin Wrede Zentralheizungs- und Lüftungsbau
Quellenangaben
© Pixabay   © Heinz und Martin Wrede